Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gemeinde

Information zur Abfallsituation auf dem ehemaligen Phönix-Gelände

Angelegenheit ist in Bearbeitung um eine Regelung herbeizuführen.

Bezüglich der auf dem Gelände des ehemaligen Birresborner Phönix-Sprudel liegenden Reifen und der sonstigen Gegenstände und Abfälle wird mitgeteilt, dass z.Zt. durch die Kreisverwaltung Vulkaneifel als sachlich zuständige Stelle rechtlich geprüft wird, ob es sich um die unerlaubte und illlegale Beseitigung von Abfällen handelt und welche rechtlichen Maßnahmen hieraus abzuleiten sind. Die Angelegenheit ist also in Bearbeitung und wird im Rahmen der sachlichen und rechtlichen Möglichkeiten einer abschließenden Regelung zugeführt.

Josef Bach, Ortsbürgermeister

Kontext
Datum 08.03.2009
Quelle Josef Bach
Gelesen 1635 mal