Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gemeinde

Offen und verbindlich

Birresborner Grundschulrektorin vorzeitig im Ruhestand

BIRRESBORN. (red) Nach elfjähriger Tätigkeit als Rektorin der Grundschule Birresborn wurde Maria Bahlo-Käb nun krankheitsbedingt vorzeitig in den Ruhestand verabschiedet. Auf ihren Wunsch hin wurde nur in kleinen Rahmen gefeiert.

An der Verabschiedung nahmen neben Maria Bahlo-Käb, ihrem Mann und ihrem Sohn auch Regierungsschuldirektor Albert Borrelbach von der ADD Trier, Bürgermeister Matthias Pauly und Othmar Zimmermann als Vertreter des Schulträgers, die Ortsbürgermeister von Birresborn, Mürlenbach und Densborn, Schulelternsprecher Jürgen Schun sowie Bedienstete, Kollegen und einige Schüler teil. Albert Borrelbach würdigte die erfolgreiche pädagogische Tätigkeit der scheidenden Schulleiterin. Bürgermeister Pauly hob die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Schulträger hervor. Für den "offenen und verbindlichen Umgang miteinander" dankte Schulelternsprecher Schun im Namen der Elternschaft. Personalrätin Sonja Deutschen wusste den kollegialen Umgang der Schulleiterin mit ihren Mitarbeitern in lockerer, erheiternder Weise vorzutragen. Und die Schüler der dritten und vierten Klassen dankten der Schulleiterin auf ihre Weise: Sie trugen Gedichte und Musikstücke vor. Die Feierstunde fand ihren Abschluss in einem ansprechenden Liedvortrag des Kollegiums. Gerührt nahm die Rektorin die Geschenke in Empfang und bedankte sich ­ nicht ohne Wehmut ­ für eine schöne Zeit.

Kontext
Datum 05.07.2002
Quelle Quelle: Trierischer Volksfreund
Gelesen 1513 mal
Foto