Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gemeinde

Heiteres und Historisches

BIRRESBORN. (es) Das Heft 3 aus der Reihe "Birresborn im Wandel der Zeit" ist fertig. Das Dorfheft enthält vor allem geschichtliche Beiträge aus dem Ort Birresborn sowie unterhaltsame Anekdoten. Berichtet wird auch über die Kartoffelernte 1887, die durch den starken Frost im Juli vernichtet wurde. Walter Kaulen aus Mürlenbach berichtet von der verkehrstechnischen Erschließung der Kyllstraße. Ein anderer Beitrag erzählt von der Postagentur Birresborn, und dass die bis 1868 zu befördernde Post und die Reisenden mit Postkutschen auf der Strecke Birresborn, Gerolstein, Hillesheim und umgekehrt befördert wurden. Aufgelockert wird der Inhalt des Heftes durch Anekdoten, Steckelchen, Verzellcher und Gedichte. Kaufen kann man das Heft am Sonntag, 11. August, 9.45 bis 11 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Birresborn. Erhältlich sind auch noch Exemplare der Hefte 1 und 2 sowie der Bildband aus dem Jahr 1989.

Kontext
Datum 10.08.2002
Quelle Quelle: Trierischer Volksfreund
Vereine Verkehrs- und Gewerbeverein e.V.
Gelesen 828 mal