Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gemeinde

Kunstwerk an der Kyllbrücke

Ein Kunstwerk an dem noch lebenden Baumstumpf.

Nachdem im vergangenen Sommer an der Kyllbrücke, direkt an das Gelände der "Kleinen Villa am Turm" angrenzend, eine der unter Naturschutz stehenden Kastantien abgebrochen war, wurde überlegt, wie hier einerseits die entstandene Lücke geschlossen und andererseits eine optische Aufwertung erfolgen kann. Nun ist aus den Händen von Konrad Scholzen (Motorsägenschnitzer und Künstler aus Schalkenmehren) ein Kunstwerk an dem noch lebenden Baumstumpf entstanden. Eine gelungene Idee und Aktion, die von Herrn Scholzen umgesetzt und von der "Kleinen Villa am Turm" finanziert wurde. - Herzlichen Dank hierfür!
Michael Zander, Ortsbürgermeister

Kontext
Datum 19.10.2012
Quelle Quelle: et Blättchen
Gelesen 967 mal
Foto