Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gewerbe

Kylltal aktiv: „Und jetzt gewinnt ein Birresborner!“

Radler im Losglück beim Volksbank Eifel Mitte Stempelspiel

Gerolstein/Kyllburg. Erst hat er geradelt und dann gewonnen: Julius May aus Birresborn ist einer der Preisträger des „Kylltal Aktiv“-Gewinnspiels der Volksbank. Mit seiner Tourenkarte sammelte er Stationsstempel von Kyllburg bis Gerolstein und stoppte dazu in den Orten seine Fahrradtour im Kylltal. Jetzt kann er sich über einen Einkaufsgutschein für ein Fahrradgeschäft im Wert von 100 Euro freuen, denn als Mitglied der Volksbank wurde sein Gewinn von 50 Euro wie bei zwei weiteren Teilnehmern verdoppelt. Beim autofreien Sonntag Mitte Juli war Julius May einer von etwa siebentausend „Genießern“, die sich bei strahlendem Sommerwetter das Fahrrad-Vergnügen im autofreien Kylltal nicht entgehen ließen. Die Orte entlang der Erlebnisstrecke hatten mehr als ein Stempel auf die Tourenkarte zu bieten. Mit kulinarischen Spezialitäten und buntem Musikprogramm wussten sie bestens zu unterhalten und so mancher Radfahrer ließ sich bei seinem Stempelstop gerne auf ein längeres Verweilen ein.

„Kleine Radfahrer“ aus Birresborn spielten nun Glücksfee und zogen die Gewinner der Gutscheine im Gesamtwert von 650 Euro. „Und jetzt ein Birresborner“, kündigte der kleine Luca Wirtz ganz patriotisch an und fischte die Stempelkarte von Julius May aus der Lostrommel, die eines Birresborner Jungen.
Weitere Gewinner kommen aus Bitburg, Kyllburg, Laufeld, Oos, Berlingen und Andernach. Auch im nächsten Jahr ist die Bank wieder dabei: „Gerne fördern wir, was den Menschen in der Region Spaß macht und was der Wirtschaft nützt. Kylltal aktiv nützt vielen“, sagte Rainer Berlingen, Vorstandsmitglied der Volksbank Eifel Mitte. Auch für Hans Peter Böffgen und Frank Reuter von der TW Gerolsteiner Land ist klar: „Der autofreie Sonntag war wieder einmal ein schöner Erfolg. Kylltal Aktiv hat immer noch Charme und Anziehungskraft und lockt bei gutem Wetter tausende Fahrradfans über die Region hinaus in das Tal der Kyll.“ Bürgermeister Michael Zander und Wolfgang Schimmels von der Volksbank Geschäftsstelle hören gerne diesen Ausblick, denn auch für Birresborn ist der Radfahrsonntag ein wichtiges Ereignis im Veranstaltungskalender.

Kylltal Aktiv ist wieder am 20.Juli 2014.

Foto: Kleine Radfahrer aus Birresborn sind die Glücksbringer im Kylltal-Aktiv-Stempelspiel unter den „strengen Augen“ von Rainer Berlingen, Hans-Peter Böffgen, Frank Reuter, Wolfgang Schimmels und Michael Zander.(v.l.)

Kontext
Datum 12.09.2013
Quelle Pressemitteilung Volksbank
Gelesen 2166 mal
Foto