Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gewerbe

Birresborner „Heiermänner“

Ein Stück Heimat verschenken

Zum Weihnachtsmarkt wird er offiziell eingeführt: Der Birresborner „Heiermann“. Dabei handelt es sich um eine Wertmarke, die dem alten 5-Mark-Stück nachempfunden ist und auf der Rückseite das Birresborner Wappen trägt. Der „Heiermann“ ist kein offizielles Zahlungsmittel, sondern eine Wertmünze, die in allen Birresborner Geschäften und bei fast allen Gewerbetreibenden eingelöst werden kann. Der Eintauschwert jeder Münze beträgt 5 Euro. Sie sind als Geschenke und Aufmerksamkeiten gedacht, die von allen Privatpersonen gekauft und verschenkt werden können. Der offizielle Startschuss fällt auf dem Birresborner Weihnachtsmarkt am 11.12.2015. Dort wird der örtliche Verkehrs- und Gewerbeverein die „Heiermänner“ verkaufen. Danach können die Münzen bei Web & Print Medienservice - Michael Wirtz, Gerolsteiner Straße 5 in Birresborn erworben werden. Die „Heiermänner“ werden in dekorativen, kleinen Organabeuteln verpackt und mit einem Anhänger versehen, auf dem die Betriebe aufgeführt sind, in denen die Münzen eingelöst werden können.