Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gemeinde

Mitteilungen aus der Gemeinderatssitzung vom 5.4.2016

Gemeinderatssitzung am 05.04.2016

  • Als Nachfolger von Uwe Stahl im Haupt- und Finanzausschuss wird Johannes Burggraf einstimmig gewählt.
  • Nach Erteilung der Haushaltsgenehmigung 2016 hat der Gemeinderat die Aufträge für die im Haushaltsplan veranschlagten Investitionen vergeben, u.a. für die Sanierung der Grillhütte und Ersatzbeschaffungen für den Bauhof.
  • Der Gemeinderat hat über eine finanzielle Beteiligung für die Sanierung des Umkleidegebäudes am Sportplatz in Form eines Investitionskostenzuschusses gesprochen und im Vorfeld der Sitzung die Räumlichkeiten besichtigt. Danach ist es für die Beteiligten unstrittig, dass Sanierungsmaßnahmen zu erfolgen haben, um weitere Schäden am Gebäude zu verhindern.  Die endgültige Entscheidung erfolgt nach Abstimmung der Maßnahme mit der Kommunalaufsicht, der Verbandsgemeindeverwaltung, dem Sportbund und dem Sportverein voraussichtlich in der nächsten Sitzung.
  • Für das Industriegebiet wurde nunmehr auch der Straßenname beschlossen worden. Er lautet: „Auf dem Boden“.
  • Das Gemeindehaus wird in den kommenden Wochen grundgereinigt.
  • Gemeindeeigene Fahrzeuge werden künftig nicht mehr für private Zwecke zur Verfügung gestellt. Das gilt auch in den Fällen, in denen Kostenbeteiligungen angeboten werden.
  • Die Zufahrt zur Grillhütte wird abgeändert, um die Anfahrt zu erleichtern.
  • Der Fahrweg zwischen dem Kindergarten und dem angrenzenden Privatgrundstück wurde in der Vergangenheit tagsüber immer wieder zugeparkt. Da auch mehrere Gespräche sowie ein Veröffentlichung im Blättchen nicht zu einer Verbesserung der Situation geführt haben, wurde nunmehr vom Gemeinderat nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt die räumliche Abtrennung mittels Eisenpfosten und Kunststoffkette beschlossen.

Kontext
Datum 05.04.2016
Quelle Gordon Schnieder
Gelesen 2871 mal