Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gemeinde

Informationstafel Wegekreuze und Gedenkstätten

Informationstafel Wegekreuze und Gedenkstätten Birresborn und „Kreuz-Wander-Routen“

Die Arbeiten und die Aufstellung der Informationstafeln bei den Wegekreuze und Gedenkstätten in Birresborn sind so gut wie abgeschlossen. An fast allen der 26 verschiedenen Stellen wurden DIN A 4 große Tafeln angebracht, die uns die Geschichte und Hintergründe unserer Zeitzeugen noch einmal in Erinnerung bringen und Einheimische, sowie Auswärtige zum Wandern einladen sollen. Mit QR-Code versehen, ist durch die Vernetzung mit der Birresborner Internetseite die vollständige Information der Gedenkstätten,  auch in anderen Sprachen somit abrufbar.

Mitgeholfen haben unserem Aktionskreis: Birresborn 2014, aktiv in die Zukunft und seinen Initiatorinnen Petra Jung (Haus Hammerschmidt) und Thea Bernard (Haus Kriemesch) dabei Flossen Pitter, Biemesch Pitter, Günter Hüttersdorf und Rinus Kannegieter (Haus Andre); herzlichen Dank. Auch vielen Dank  an die Gemeindearbeiter Heinz Thewes, Heinz Reusch und Martin Schweißthal und somit an unsere Ortsgemeinde und Gordon Schnieder, für die Unterstützung mit schwerem Gerät, beim Holen, Bohren und Aufstellen der gut 200 kg schweren Basaltbrocken aus dem Steinbruch der Firma Backes, auch hier vielen Dank. Nicht zu vergessen sind jedoch auch die Herren Karl Servatius (Gerolstein, Haus Beckesch), Werner  Becker (Trier, Haus Becker) und Walter Hoffmann (Göppingen, Haus Willarschen), sowie einige Bürger aus Birresborn, die bei den weiteren Recherchen geholfen haben.

Parallel dazu wurden einige Kreuz-Wanderrouten durch Lorenz Brück und Petra Jung zusammengestellt und durch Michael Wirtz in Karte gebracht. Die ausführliche Beschreibung der Wanderrouten, die Karten dazu, sowie eine fur Smartphones optimierte Internetseite (Holger Lersch) sind auf der Internetseite www.Birresborn.de unter dem Punkt Sehenswert/Wegekreuze zu finden. Die mobile Anwendung finden Sie under www.birresborn.de/m  

Dort stehen natürlich noch mehr Informationen, Hintergründe und Fotos zu den Gedenkstätten.

Wir hoffen, mit dieser Aktion viele Interessierte zu einer Wanderung in und um Birresborn einzuladen.

Kontext
Datum 09.05.2016
Quelle Petra Jung
Gelesen 3822 mal