Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Vereine

Treue Blutspender feierlich geehrt

Das Rote Kreuz sagt Dankeschön!

Birresborn. Man kann es sich kaum vorstellen, aber gemeinsam haben sie mehr als 3400 Patienten geholfen. Der DRK-Ortsverein Kylltal in Birresborn bedankte sich jetzt bei treuen Jubiläums-Blutspendern.

Geehrt wurden folgende Bürgerinnen und Bürger

für 125 Blutspenden: Fritz Leinen, Rolf Hoffmann
für 100 Blutspenden: Heinz Molitor, Albert Klasen, Gertrud Eul, Irene Burggraf, Winfried
Knauf
für 75 Blutspenden: Monika Streit, Erika Zimmermann, Günter Wirtz, Johannes Heinen
für 50 Blutspenden: Manfred Diederich, Erika Sohns, Klaus Sohns, Hella Schmitz, Marc
Esch
für 25 Blutspenden: Julia Esch, Helga Diederich, Beate Ensch, Martin Leinen, Karin
Marbes, Pia Limburg, Hannelore Saxler-Wick, Christiane Bleses, Martin Heinen.

Aus ethischen Gründen setzt das Rote Kreuz schon immer auf die unentgeltliche Blutspende. Es gibt also ganz bewusst keinen finanziellen Anreiz. Eine Belohnung bleibt aber nicht aus: Jeder Blutspender bekommt einen Blutspendeausweis mit seiner Blutgruppe.
Das Blut wird untersucht. Die eigene Blutbildung wird angeregt. Und nicht zu vernachlässigen ist das gute Gefühl, das man nach der Blutspende hat.

Es steigert das persönliche Wohlbefinden, etwas Sinnvolles für andere zu tun.

Wer dem vorbildlichen Engagement der treuen Blutspender folgen möchte, ist herzlich willkommen beim nächsten Blutspendetermin am 16.06 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Gemeindehaus Birresborn.

Kontext
Datum 24.04.2023
Quelle Christiane Stahl
Vereine DRK-OV Kylltal e.V.
Gelesen 1304 mal
Foto