Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Jugend

Jugendarbeit in Birresborn

Nach den vielen, offensichtlichen Anfangschwierigkeiten in den vergangenen Monaten möchte ich Sie an dieser Stelle über die aktuelle Situation bezüglich der Jugendarbeit in Birresborn informieren.
Seit dem 14.11.2003 steht in Birresborn den Jugendlichen als Treffpunkt ein Jugendraum " Auf dem Büchel" zur Verfügung.
Der Raum ist nun seiner Aufgabe übergeben worden. Eine offizielle Einweihung des Jugendraumes wird noch folgen.
Viele Einrichtungsgegenstände wurden durch den Jugendausschuss bereits beschafft bzw wurden durch die Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Wir, der Gemeinderat, orientieren uns dabei vollends an den Wünschen der jungen Bürger, jedoch ist hier die Unterstützung an ehrenamtlichen Helfern gefragt.

Der Jugendraum soll den Jugendlichen eine Möglichkeit bieten, sich auch in kleinen Gruppen zusammen zu finden. Hier sollen sie einen Raum haben um einzelne Projekte wie etwa
- Workshops zu Sachthemen
- Video-, Filmabende
- Leseabende
- Bastelnachmittage
- Spielnachmittage
- gemeinsames Kochen etc.

durchführen oder besuchen zu können. Das setzt eine gewisse Organisation auf Freiwilligenbasis voraus.

Es wird also ein Nutzungsplan erstellt, indem Veranstaltungen/Treffen festgelegt und eingetragen werden, um den Jugendlichen eine „Regelmäßigkeit“ zu bieten.
Um diese Zeiträume herum, soll der Raum, betreut durch ehrenamtliche Helfer, zu festen Zeiten den Jugendlichen als „Jugendkaffee" zur Verfügung stehen.
Hausaufgaben, lernen, spielen oder nur plauschen sollen hier im Vordergrund stehen. Eine Hausordnung wird hierzu noch erstellt.
Um solche und weitere Projekte in Birresborn durchführen zu können, bedarf es allerdings weiteren ehrenamtlichen Helfern.

Ein weiteres Projekt, neben der Förderung der sehr aktiven Jugendarbeit in den Vereinen, ist nach wie vor der "Waggon" im Jungendpark.
Wir sind im gut angenommenen Jugendpark nach wie vor von der Notwendigkeit des "Waggons" überzeugt. Aus der Jugendarbeit in einzelnen Gruppen im Jugendraum wird sich sicherlich wieder eine "Waggongruppe" entwickeln.

Die nächsten Vorhaben der Jugendgruppen sind u.a. die Vorbereitungen des Weihnachtsmarktes am 19.12.2003, KINO-Woche in den Weihnachtsferien sowie die weitere Zusammenstellung von Interessengruppen in den einzelnen Alterstrukturen.
Mitbürger, die an dieser tollen Idee mitwirken möchten, können sich jederzeit an mich oder die Jugendausschussmitglieder wenden.

Kontext
Datum 01.12.2003
Quelle Josef Bach
Gelesen 1514 mal