Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Gewerbe

Betriebsübernahme "Hotel zur Krone" Birresborn

Ab Februar hat Familie Roland Göres die Leitung des Hotel-Restaurant "Zur Krone" von den Eltern, Famile Hermanns, übernommen. Aus diesem Anlaß hatte das Haus jetzt Gäste eingeladen, denen vor allem die neue Rezeption und Ausstattung der neu geschaffenen Räume gezeigt wurde.

Unter den Gästen waren Pastor Gerhard Schwan, Ortsbürgermeister und VG-Beigeordneter Josef Bach, Rudi Schwarzenbarth vom Kreisverband Bitburg-Prüm und Daun des Hotel- und Gaststättenverbandes, Nicole Kiesgen von der TW-Gerolsteiner Land GmbH, Lorenz Brück vom heimischen Verkehrs- und Gewerbeverein sowie Verwndte und Bekannte der Familien. Im Mittelpunkt stand die Übergabe der Zertifizierungsurkunde einschliesslich einer Metallplakette über die Berechtigung ab Dezember 2000 bis Dezember 2003 folgende Klassifikation zu führen : " *** Komfort "

Die Urkunde, ausgestellt vom Hotel- und Gaststättenverband Rheinland Pfalz Tourismus GmbH, übergab Nicole Kiesgen mit der Gratulation der TW-Gerolsteiner Land. Josef Bach, der sowohl die Verbands-als auch die Ortsgemeinde vertrat, sagte bei seinen Glückwünschen, die Kommunen seien dankbar, wenn ein solcher Betrieb weitergeführt würde. Die zusätzliche Klassifikation sei für das Haus wie auch für die Kommunen und den Fremdenverkehr im Gerolsteiner Land eine besonders wichtige Auszeichnung. Mit der Einladung zu einem Imbiß bedankten sich die neuen Inhaber und sagten zu, den bereits gewohnten Service des Hauses zu erhalten und weiter auszubauen. Man werde sich an den Kundenwünschen orientieren und den Gästen einen angenehmen Aufenthalt gewährleisten.

Hotel Zur Krone

Kontext
Datum 23.05.2001
Quelle Quelle: Eifel-Journal
Gelesen 1404 mal