Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Sonstiges

UNFALL

Am Donnerstagmorgen kam es gegen 7.15 Uhr am Ortsausgang von Birresborn in Richtung Kopp zu einem schweren Verkehrsunfall.

BIRRESBORN. (vog) "Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte und einem Fahrfehler", vermutet Polizeioberkommissar Walter Meyer. Eine 66-jährige Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Gerolstein befuhr die L 10 aus Richtung Kopp kommend. Am Birresborner Ortseingang verlor sie die Kontrolle über das Auto, drehte sich um die eigene Achse und rutschte einen Hang hinunter, bevor sie gegen einen Baum prallte. Die verletzte Fahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden. Das Autowrack wurde mittels Seilwinde geborgen. Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute aus Birresborn und Mürlenbach, die Polizei Daun sowie DRK-Rettungskräfte und der Notarzt aus Gerolstein.

Foto: Gabi Vogelsberg

Kontext
Datum 09.02.2006
Quelle Quelle: Trierischer Volksfreund
Vereine DRK-OV Kylltal e.V. Freiwillige Feuerwehr
Gelesen 1192 mal
Foto