Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Vereine

SVB AKTUELL: Weiterhin eine Auswärtsmacht!

Am Sonntag, 23.09.2007 erwartet die Mannschaft Wallenborn II.Wie schon in den Spielen gegen Kelberg und Mehlental sollte keiner denken das es ein einfaches Spiel wird. Trotzdem würde sich die Mannschaft um 14.30 Uhr,Sportplatz über Unterstüzung freuen

Am Freitag, 14.09.2007 holte die Mannschaft des SV Birresborn zum dritten mal in Folge Auswärts mindestens einen Punkt. Beim SV Wallersheim gelang in Rommersheim ein 1:1. Den Ausgleich erzielte Tobias Elsen in der 68. Minute.

Vor ca. 100 Zuschauern bei Flutlichtatmosphäre musste die Mannschaft von Trainer Rene Diederichs auf einige verletzte Spieler verzichten. Manndecker Adrian Schüssler, sowie die "Flügelflitzer" und defensiv starken Simon Thijs und Stefan Göres fehlten.

So musste die Mannschaft etwas umgebaut werden. In den ersten Minuten mussten die Birresborner den Anfangsdruck der Wallersheimer überstehen.
Nach gut 10 Minuten war es dann Tobias Elsen der das erste Ausrufezeichen für den SVB setzte.

Das Spiel fing an zu kippen, doch nach einem schnell zurückgespieltem Abstoss fiel in der 30. Minute das 1:0 für den SV Wallersheim.

Bis zur Halbzeit waren auf beiden Seiten noch Chancen vorhanden, wobei das Spiel der Birresborner von viel Zufall und Nervosität geprägt war.

Nach der Halbzeit nahm die Mannschaft das Spiel in die Hand und konnte sich einige Chancen erarbeiten. Besonders die Stürmer Julian Finken und Tobias Elsen "keilten" die kompletten 90 Minuten.

Letzterem war es dann auch vergönnt einen Freistoss nach Foul an Julian Finken auszuführen. Auss ca. 25 Metern halblinks, schoss er nicht wie gewohnt auf den langen Pfosten sondern auf den kurzen und es stand 1:1.

Später wäre vielleicht noch mehr möglich gewesen aber die Trainer,Mannschaft,Zuschauer waren mit dem Punktgewinn zufrieden.

Kontext
Datum 15.09.2007
Quelle Patrick Burggraf
Vereine Sportverein Eintracht
Gelesen 1688 mal