Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Vereine

SVB AKTUELL: Auswärtssieg in Kelberg! Sonntag gg. Nohn!

Am Sonntag, 25.11.07 gelang dem SVB ein 4:2 Auswärtssieg bei der DJK Kelberg. Am nächsten Sonntag ist Nohn zum letzen Spiel des Jahres zu Gast. Unterstützung erwünscht!!!

Mit viel Selbstbewusstsein aus dem Nachholspiel und fast allen Spielern ging es zum Auswärtsspiel nach Kelberg. Auf schwer bespielbarem Untergrund fingen die Gäste mit viel Schwung in Richtung Kelberg-Tor an. So hätte es nach 8 Minuten schon fast 1:0 gestanden. R. Berens hatte eine Flanke von S. Thijs schön abgelegt und S. Becker schoss ein, jedoch leider aus Abseitsposition. Doch die Gastgeber kamen gar nicht aus der eigenen Hälfte. In der 20. Minute war es dann wieder S. Thijs der sich links durchtankte und zum Abschluss kam. Den Schuss konnte der Torwart der DJK nicht festhalten und so staubte P. Burggraf ab.

Jetzt wollte der SVB nachlegen. Nach einer schönen Kombination von R. Diederichs und S. Becker fehlten nur cm zum 2:0. Dann entstand leider ein Bruch im Spiel des SVB´s. Die Ruhe war verloren und die Gastgeber kamen immer wieder zu Torchancen. So waren es einige Freistösse und Distanzschüsse die für Gefahr sorgten. Von der 30. Minute an kamen die Gäste nicht mehr aus der eigenen Hälfte raus. So waren es dann in der 36. Minute und 41. Minute mehrere individuelle Fehler die das Spiel zu Gunsten des Gastgebers drehten. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.

Zur 2. Halbzeit kam der leicht angeschlagene und geschonte T. Elsen. Nun musste wieder Ruhe ins Spiel gebracht werden, denn es war klar wenn man an die Leistung der ersten halben Stunde anknüpfen könne, so würden sich noch Torchancen ergeben. So war es dann auch. Mit viel Druck und dem Willen das Spiel zu drehen ging es in Richtung Ausgleichstor. So hatte S. Becker in der 51. Minute und 54. Minute durch schöne Kombinationen Einschusschancen. In der 60. Minute war es dann T. Elsen nach langem Pass von S. Thijs, der es besser machte und den Ausgleich erzielen konnte. Nun war der SVB wieder die spielbestimmende Mannschaft, doch Kelberg war durch Konter weiter gefährlich. Besonders A. Schüssler, T. Hontheim und der eingewechselte S. Mertes gaben jetzt noch einmal alles und hielten die Abwehr dicht.

In der 80. Minute fiel dann die Führung für den SVB. T. Elsen hatte sich einen Ball an der Mittellinie geholt und auf S. Becker weitergeleitet. Dieser legte quer auf den anstürmenden R. Göres, welcher trocken und mit Ruhe ins lange Eck zum 3:2 abschloss. Jetzt mussten noch die letzten 10 Minuten überstanden werden. Der Druck der Gastgeber nahm jetzt noch einmal zu, aber in der 88. Minute war es wieder T. Elsen der im 16er zum Schuss kam und den Ball zur Entscheidung "reinknallte".

So war der 2. Auswärtssieg innerhalb von 5 Tagen perfekt. Die Mannschaft und Zuschauer waren froh das die letzte Viertelstunde vor der Halbzeit nicht "bestraft" wurde und mit einer HUMBA und einer Rutschlaola von R. Göres wurde die Reise nach Kelberg krönend abgeschlossen.

Der SVB liegt jetzt auf dem 7. Tabellenplatz mit 25 Punkten. Im nächsten Spiel ist der SV Nohn zu Gast in Birresborn. Sollte dort ein Sieg gelingen, wäre der Nicht-Abstieg wohl geschafft und man könnte in der Rückrunde versuchen soweit wie möglich nach oben zu kommen.

Aktuelle Termine SV Birresborn:
Sonntag, 02.12.2007 SV Birresborn - SV Nohn in Birresborn um 14.30 Uhr
Samstag, 08.12.2007 Weihnachtsfeier Sportverein Eintracht Birresborn
im Hotel zur Krone ab 19.30 Uhr

Den PDF-Download zum Spiel gegen Nohn gibt es hier:

http://www.birresborn.de/pdf/SVB_AKTUELL04.pdf


weitere Infos unter www.fussball.de und www.sv-birresborn.de

Kontext
Datum 26.11.2007
Quelle Patrick Burggraf
Vereine Sportverein Eintracht
Gelesen 1813 mal
Foto