Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Vereine

SVB-AKTUELL: Zweimal aufgestanden, Platz 4 gehalten

Am Sonntag, 06.04.08 konnte die Mannschaft des SVB´s in einem ausgeglichenem Spiel zwei Rückstände aufholen und letztendlich einen Punkt gewinnen. Nächste Woche geht es zur SG Dreis-Brück.

Der Winter war noch einmal zurückgekehrt, doch es konnte in Birresborn gespielt werden. Auf nassem Grund begann die Partie mit sehr viel Schwung der Gäste. Die Birresborner kamen kaum aus der Hälfte und hatten mit der harten Spielweise der Gönnersdorfer zu kämpfen. In der 12. Spielminute konnte sich dann ein Spieler im Getümmel durchsetzen und nur noch durch ein Foul gestört werden. Wie schon in den letzten 2 Spielen gab es Elfmeter gegen den SV Birresborn.
Diesmal konnte T. Benz leider nicht parieren und die Gäste gingen mit 1:0 in Führung. Doch nun kam der SVB etwas besser ins Spiel und hatte Chancen aus dem Spiel sowie nach Standardsituationen. Doch insgesamt war das Spiel zu unruhig und es wurde sich nicht gegenseitig in den Zweikämpfen geholfen. In der 25. Minute war es dann aber R. Göres der sich den Ball erkämpfte und zum Solo startete. Mit einem tödlichen Pass für die Gäste-Abwehr spielte er T. Elsen frei, welcher wie gewohnt sicher verwandeln konnte. So war der Ausgleich geschafft und das Spiel war wieder offen. Nun versuchte der SVB das Spiel zu drehen und nach einigen gut geschlagenen Ecken kam immer wieder Gefahr auf. In der 35. Minute war es dann wieder eine Nachlässigkeit im Mittelfeld, welche die Gäste eiskalt ausnutzten. Nach dem Ballgewinn wurde der Außenspieler freigespielt, dieser flankte in den Strafraum wo der gefährliche Stürmer der Gäste zur 2:1 Pausenführung gekonnt einnetzte.
Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit versuchte der SVB jetzt besser in die Zweikämpfe zu kommen und dies gelang nun etwas besser. Jetzt war es ein Spiel mit vielen Zweikämpfen aber leider noch ohne große Torchancen. Lediglich durch Freistösse kam gefahr auf. Doch wie schon im Hinspiel konnte der Gästekeeper, wie auch T. Benz eine gute Leistung zeigen.
In der 70. Minute fiel dann endlich der verdiente Ausgleich. Nach einem langen Ball setzte R. Göres nach, der Abpraller landete genau auf dem Fuss von S. Becker und der konnte sicher ins lange Eck abschließen.
Jetzt versuchten beide Mannschaften noch einmal das entscheidene Tor zu erzielen, doch dies gelang nicht. Das Spiel endete leistungsgerecht 2:2.
Den Punktverlust konnten die Mannschaften hinter dem SVB aber nicht nutzen. Nur die SG Üdersdorf auf Platz 3 konnte gewinnen und ist jetzt 3 Punkte vor dem SVB. Doch es sind ja noch 6 Spiele wo sich der SVB mit den Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel der Klasse messen kann.

Am Sonntag, 13.04.2008 um 14.30 Uhr steht das Gastspiel bei der SG Dreis-Brück an. Das Hinspiel konnte 2:1 gewonnen werden.
Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.


Statistik zum Spiel:

Trainer: R.Diederichs, N.Nieder
Aufstellung:
T.Benz - T.Hontheim,S.Krämer,A.Schüssler - T.Schmitt,P.Burggraf (65. R.Berens),M.Blasius (80. M. Kiesel),S.Thijs,R.Göres - S.Becker, T.Elsen

Tore: SV BIRRESBORN – SG Gönnersdorf
0:1 - (10.), 1:1 T.Elsen (25.), 1:2 - (35.), 2:2 S.Becker (70.)
Gelbe Karten: keine

weiter im Kader: F. Benz, V. Weissenburger

Kontext
Datum 07.04.2008
Quelle Patrick Burggraf
Vereine Sportverein Eintracht
Gelesen 1696 mal